Die Einbecker Oldtimertage – Niedersachsen schönste Oldtimerrallye

|  MobilitätKommunikationVeranstaltungenEinbeck erleben

Vom 7. bis 9. Juli bestimmen die Einbecker Oldtimertage das Stadtbild im südniedersächsischen Einbeck. Moderne und historische Fahrzeuge locken tausende Besucherinnen und Besucher aus nah und fern zum Oldtimermuseum und in die Innenstadt.

Neben einem Fachvortrag am Freitag und der traditionellen PS.SPEICHER-Rallye am Samstag können sich die Gäste auf einen Fahrzeugkorso am Sonntag, eine Mobilitätsmeile in der Innenstadt sowie einen verkaufsoffenen Sonntag freuen. Veranstaltet werden die Einbecker Oldtimertage vom PS.SPEICHER in Kooperation mit Einbeck Marketing. Aus ganz Deutschland kommen die Fahrerinnen und Fahrer, die an der PS.SPEICHER-Rallye am Samstag teilnehmen, in die schöne Fachwerkstadt nach Einbeck.
Aufgrund der hohen Nachfrage zur Teilnahme an der Rallye, die bereits nach wenigen Stunden ausgebucht war, hat der PS.SPEICHER das Starterfeld von 170 Fahrzeuge auf 220 aufgestockt. Die Baujahre der Fahrzeuge reichen von 1923 bis 1993. „Zudem gehört die Ausfahrt zu den schönsten in Niedersachsen“, sagt Lothar Meyer-Mertel, Geschäftsführer PS.SPEICHER.

Schon am Freitag, den 7. Juli, treffen die ersten Oldtimer ein. Abends bildet ein Vortrag der FörderFreunde PS.SPEICHER den Auftakt des offiziellen Programms. Prof. Dr.-Ing. Mario Theissen berichtet ab 19:00 Uhr in der PS.Halle über seine spannende Zeit als Motorsportdirektor bei BMW. Mit Beginn seines Ruhestands hat er sich zunehmend mit seiner Leidenschaft für alte Autos beschäftigt und seit dem Jahr 2013 ist Theissen ehrenamtlicher Oldtimer-Referent und Mitglied im Sportausschuss des ADAC e.V. sowie seit 2014 Senior Vice President der FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens). Die FIVA ist der 1966 gegründeter Weltverband der Oldtimer-Clubs, dem zurzeit über 100 Mitgliedsorganisationen in mehr als 75 Ländern angehören.
Der Eintritt zum Vortrag beträgt zehn Euro, FörderFreunde und Teilnehmende an der PS.SPEICHER-Rallye haben freien Zugang. Tickets gibt es im Vorverkauf im PS.SPEICHER oder an der Abendkasse. Eine Anmeldung unter Tel. 05561-92320 270 bzw. ursula.raschke@ps-speicher.de erleichtert die Planung, spontane Gäste sind willkommen.  

Der Startschuss für die PS.SPEICHER Rallye fällt am Samstag, den 8. Juli um 10:01 Uhr am PS.SPEICHER: Das Stifterehepaar des PS.SPEICHER, Gabriele Rehkopf-Adt und Karl-Heinz Rehkopf, geben die 151 km lange Strecke frei - gemeinsam mit Ulrich Krämer, Ehrenvorsitzender ADAC Niedersachsen/ Sachsen-Anhalt e.V. und Dr. Günter Diener, Geschäftsführender Vorstand des FörderFreunde PS.SPEICHER e.V. Die Route führt die 220 Teilnehmer von Einbeck aus über malerische Landstraßen durch Südniedersachsen bis hin zum Kunstmuseum Schloss Derneburg. Der Re-Start aus Schloss Derneburg erfolgt ab 13:01 Uhr. Die Rückfahrt führt über Diekholzen, Alfeld und Delligsen wieder zurück nach Einbeck.

10:01    Start PS.SPEICHER
10:30    Bad Gandersheim
10:50    Lamspringe
12:00    Ankunft Schloss Derneburg (Mittag)
13:01    Abfahrt Schloss Derneburg
13:15    Holle 
14:30    Alfeld (Fagus-Werk)
15:30    Ankunft PS.SPEICHER
(Alle Zeitangaben sind als ungefähre Zeiten zu verstehen)

Während der Wartezeit haben der PS.SPEICHER und die vier Depots des PS.SPEICHER am Samstag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Zudem ist es auf dem Veranstaltungsgelände am Tiedexer Tor sowie im Besucherzentrum in der Schusterstraße möglich, die Pins der Einbecker Oldtimertage zu erwerben. Die Pins haben sich mittlerweile zu einem beliebten Sammlerobjekt entwickelt. Die Anzahl ist auch 2023 wieder limitiert.

Die Rückkehr der Rallye-Teilnehmer:innen am PS.SPEICHER ab 15:30 Uhr moderiert Andy Schwietzer. Der Motorrad- und Kleinwagenkurator des PS.SPEICHER sowie Motorjournalist liefert nicht nur interessante Fakten zu den Fahrzeugen, sondern entlockt den Teilnehmenden auch Geschichten und Erinnerungen zu ihren Oldtimern.
Die Rallye-Teilnehmer:innen kommen ab 19:00 Uhr zum Fahrerabend zusammen. Sponsor des Hauptpreises und der Rallye ist BELMOT, die Oldtimerversicherung der Mannheimer Versicherung AG. Zu gewinnen gibt es ein Fahrsicherheitstraining für Oldtimer auf dem Nürburgring inklusive Übernachtungen. Mit Classic Data konnte der Marktführer für die Bewertung von Oldtimer als Sponsor hinzugewonnen werden. Classic Data hostet die VIP-Lounge gemeinsam mit dem FörderFreunde e.V. Wie bereits im Vorjahr stiftet der ADAC den sogenannten „Pechvogelpreis“. Das FREIgeist Hotel Einbeck trägt einen „Beste-Echteste-Schönste-Tollste-Preis“ (B.E.S.T.) bei – die Auswahl des Siegerfahrzeuges obliegt einer Fachjury. Unterstützt wird die Rallye auch in diesem Jahr durch den Einbecker Automobilclub (EAC) sowie befreundete Clubs aus der Region. Weitere Hilfe kommt von den Autohäusern Hermann, Hübner und Siebrecht. 

Ab 21:00 Uhr steht die international bekannte Bluesformation „B.B. & The Blues Shacks“ auf der Bühne im Innenhof des PS.SPEICHER. Der Eintritt ist kostenfrei und alle Einbecker sowie Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Mit ihrer Mischung aus Rhythm & Blues und einem Hauch "Sixties Soul" haben sich „B.B. & The Blues Shacks“ eine Fangemeinde um den ganzen Globus erspielt. 

Parallel zur Rallye lädt Einbeck Marketing am Samstag ab 10:00 Uhr zur Mobilitätsmeile mit buntem Familienprogramm in die Einbecker Innenstadt ein. Die lokalen Autohäuser Hermann, Kerkau und Siebrecht präsentieren auf dem Marktplatz und dem Möncheplatz verschiedene und neuste Modelle. Rund um den Möncheplatz freuen sich zudem die Feuerwehr Einbeck, das DRK Einbeck und das THW Einbeck, mit verschiedenen Aktionen für Groß und Klein, auf die Besucherinnen und Besucher. Auf der Marktplatzbühne steht erstmalig der bekannte TV-Moderator Ralf Janssen (RTL, ARD, PearlTV) mit spannenden Infos und toller Musik. Am Samstagnachmittag laden der Entertainer und Einbeck Marketing Geschäftsführerin Rebecca Siemoneit-Barum mutige Sängerinnen und Sänger zur großen Karaoke-Party auf die Marktplatzbühne ein. Gemeinsam kommentieren sie außerdem am Sonntag live den traditionellen Korso.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen des PS.SPEICHER-Korsos und einem verkaufsoffenen Sonntag. Die Aufstellung zum Korso durch die Innenstadt und über den Marktplatz beginnt ab 09:00 Uhr am PS.SPEICHER, Start ist um 11:00 Uhr – zugelassen sind Fahrzeuge nicht jünger als Baujahr 2000. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Angeführt wird der Korso vom Stifterehepaar des PS.SPEICHER, Gabriele Rehkopf-Adt und Karl-Heinz Rehkopf. Abgesichert wird der Korso von der Polizei Einbeck und von ehrenamtlichen Bikern.

Im ganzen Stadtgebiet öffnen Einbecker Händlerinnen und Händler von 13 bis 18 Uhr ihre Geschäfte und laden zum Einkaufsbummel ein. Auch die Kleinsten können ihre Geschicklichkeit testen, beim Bobby-Car-Parcours der Jungen Linde auf dem Hallenplan. Mit Bungee-Trampolin, Kinderkarussell, verschiedenen Food Trucks und vielem mehr, wird das Stadtfest am Samstag und Sonntag zur Attraktion für die ganze Familie.  Auch die Einbecker Gastronomie und Geschäfte freuen sich auf die Besucherinnen und Besucher, und warten mit kulinarischen Erlebnissen und Shopping-Angeboten auf. Das Programm und aktuelle Informationen sind hier zu finden.

Zudem sind zwischen 10:00 und 18:00 Uhr auch die Erlebnisausstellung im PS.SPEICHER sowie die vier Depots Motorrad, Automobil, Kleinwagen und Lkw + Bus geöffnet. 

Zurück
 

ANSPRECHPARTNER

 

Rebecca Siemoneit-Barum

Geschäftsführung 
Event- und Citymanagement

Tel: 05561/ 31319-25
r.siemoneit-barum(at)einbeck-marketing.de

Sophie Pyrkotsch

Projektmanagement
Kommunikation

Tel: 05561/ 31319-18
s.pyrkotsch(at)einbeck-marketing.de

Alice Werner

Projektmanagement
Standortentwicklung

Tel.:  05561/ 31319-26
a.werner(at)einbeck-marketing.de