Fachwerk, Mobilität, Traditionen - Events 2021

Einbeck Marketing lenkt den Blick positiv nach vorn – und plant für die Monate ab Juni Events und Aktionen, die wieder Leben in die Stadt bringen werden. So ist für das Wochenende 12./13. Juni der erste FachwerkKulturSommer in der Innenstadt geplant. Eine DrawingNight mit Fachwerk-Motiven, Fachwerk-Aktionen für Kinder, historische Stadtführungen, Vorträge und eine kleine Fachwerk-Messe, bei der sich Eigentümer von Fachwerk-Immobilien beraten lassen können, sind geplant. Eingebunden werden sollen die vielfältigen Kulturtreibenden der Stadt Einbeck mit WalkingActs, Impro-Theater, Musik und Kunst. 
Mobilität und Oldtimer werden das Stadtbild am Wochenende 24./25. Juli bestimmen – die traditionellen Einbecker Oldtimertage des PS.SPEICHER sollen gemeinsam mit Einbeck Marketing zu einem Stadtfest ausgeweitet werden. Freuen darf man sich auf die beliebte PS.Rallye am Samstag, den Oldtimer-Corso durch die Stadt und eine Flaniermeile in der Innenstadt – bei der die historischen Schmuckstücke am Sonntag aus der Nähe bewundert werden können. Für den Samstag ist in der Innenstadt zudem eine Mobilitätsmeile geplant – die Einbecker Autohäuser präsentieren die neuesten Modelle – Plug-in-Hybrid, reine E-Mobilität oder Verbrennungsmotor – alles wird dabei sein. Auch die Geschichte der Mobilität soll erzählt werden.
Traditionen möchte Einbeck Marketing beim Einbecker Eulenfest herausarbeiten. Historie, Fachwerk, Braukunst, Fackeln und ein Sternmarsch von Kindern zum Marktplatz wie beim ersten Eulenfest im Jahr 1974 sind angedacht - vom 8. bis 10. Oktober.  Das traditionelle Einbecker Weihnachtsdorf soll in diesem Jahr vom 24. November bis 29. Dezember auf dem historischen Marktplatz stattfinden. Falls das Eulenfest ausfallen muss, hat Einbeck Marketing ein Alternativ-Programm für den Einzelhandel konzipiert – mit LateNight-Shopping, Eulenlos-Verkauf, Musik und Kultur. 
Über diese Events hinaus will Einbeck Marketing auch mit anderen Veranstaltern Leben in die Innenstadt bringen – so zum Beispiel beim Historischen Marktreiben, das am 3. und 4. Juli im Offiziersgarten und der Einbecker Innenstadt stattfinden soll. Mittelalterliche Händler und Handwerker bieten ihre Waren an, für Unterhaltung sorgen Livemusik, Kampfvorführungen und eine Feuershow.
Neben den verkaufsoffenen Sonntagen im Rahmen der Stadtfeste will Einbeck Marketing die stationären Händler und Gastronomen mit speziellen Aktionen unterstützen. So zum Beispiel mit den Aktionstagen „Heimat Shoppen 2021“ - am 10. und 11. September lädt die Stadt mit verschiedenen Aktionen und Angeboten zum Shoppen und Erlebnis ein. Im Mittelpunkt stehen die lokalen Händler und Gastronomen – Modenschauen, Shopping-Wettbewerbe, Rabattaktionen, Stadtrallye – gemeinsam mit den Händlern und Gastronomen der Stadt will Einbeck Marketing kreative Ideen umsetzen.

Stadtfeste & Märkte 2021

46. Einbecker Eulenfest 2021

8. bis 10. Oktober 2021 - das größte Stadtfest in Südniedersachsen lockt an drei Tagen in die Fachwerk- und Braustadt Einbeck - gefeiert wird am zweiten Oktober-Wochenende mit dem traditionellen Winterbock-Anstich, bunten Marktständen in historischen Gassen und Musik auf allen Bühnen!

Einbecker Oldtimertage 2021

Ein absolutes Highlight im Jahr: die Oldtimertage des  PS.SPEICHER! Am 24. und 25. Juli 2021 starten Oldtimerfans wieder zur traditionellen Ralley. 2021 werden die Oldtimertage zu einem großen Stadtfest ausgeweitet - auch die Einbecker Innenstadt steht dann ganz im Zeichen der Mobilität.

Fachwerk-Kultur-Sommer 2021

Fachwerk, Kultur & Genuss - beim Einbecker Fachwerk-Kultur-Sommer am 12. und 13. Juni 2021 gibt es viel zu erleben: Straßenmusiker und -künstler zeigen ihr Können, Food-Trucks verführen kulinarisch und das alles im eindrucksvollen Fachwerk-Ambiente der Stadt Einbeck.

Einbecker MusicNight

Die MusicNight ist in Einbeck ein Traditionsevent – seit mehr als 20 Jahren wird die Stadt am ersten Septemberwochenende - 4. September 2021 - von Live-Musik bestimmt. Zahlreiche Locations in der Einbecker Innenstadt laden zur Nacht der Live-Acts ein - von Pop, Rock, Italo bis hin zu Metal. 

Weihnachtsdorf 2021

Zur Adventsstimmung gehört ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in der historischen Kulisse der Fachwerkstadt Einbeck. In diesem Jahr findet das Weihnachtsdorf vom 24. November bis 29. Dezember 2021 auf dem Marktplatz statt.

Weitere Veranstaltungen in Einbeck

1. KULTURKRAFTTAGE

Am Freitag, 19. März 2021, beginnen die 1. KULTURKRAFTTAGE – ein Kulturevent mit Musik und Literatur, Klassik und Jazz. Bis einschließlich Sonntag, 21. März 2021, präsentieren sich in vier Veranstaltungen renommierte Künstler sowie Nachwuchstalente im PS.SPEICHER.

StadtpARTie-Festival

Das StadtpARTie-Festival findet 2021 vom 9. bis zum 16. Mai 2021 statt. Geboten wird ein abwechlungsreiches Programm - von zahlreichen Ausstellungen über Straßenkunst und dem Kinderkunsttag bis hin zu einem facettenreichen Veranstaltungsangebot am Abend.
 

Historische Markttreiben Einbeck

Buntes historisches Treiben im Offiziersgarten Einbeck - das Historische Markttreiben führt die Besucher am 3. und 4. Juli 2021 in vergangene Zeiten. Mittelalterliche Händler und Handwerker bieten ihre Waren an, für Unterhaltung sorgen Livemusik, Kampfvorführungen und eine Feuershow.
 

 

Von der Eulenspiegelei zum größten Stadtfest

Das Einbecker Eulenfest hat eine lange Tradition – seit 46 Jahren findet das beliebte Stadtfest in der historischen Altstadt von Einbeck statt. Jedes Jahr am zweiten Oktoberwochenende steht die Stadt ganz im Zeichen des Musik- und Bürgerfestes. 100.000 Gäste kommen an den drei Tagen in die Stadt und feiern mit - das Eulenfest ist damit das größte Stadtfest in Südniedersachsen.

Angefangen hat alles im Jahr 1974: Zu Pfingsten wurde ein Stadtfest als „Eulenspiegelei - Tage der Herzlichkeit“ anlässlich der bestehenden Partnerschaft mit der französischen Stadt Thiais veranstaltet.  Als Eulenspiegelei bezeichnet wird ein Schelmenstreich nach Art des Till Eulenspiegel, den jemand einem anderen spielt, indem er dessen Anweisungen wörtlich nimmt und ausführt. Unter dem Slogan „In Einbeck ist die Eule los!“ – starteten die Vorbereitungen für ein Bürgerfest – unterstützt von zahlreichen Beteiligten. Zu den Attraktionen zählten zahlreiche Fackeln zur Beleuchtung der alten Verteidigungsanlagen und ein Sternmarsch von rund 800 Kleinkindern zum Marktplatz. Daneben gab es mehrere Fahrgeschäfte, Auktionen, einen Flohmarkt, einen Bier-Treck, eine Oldtimer-Fahrzeugschau, der Shanty-Chor und Musikkapellen, ein Zapfenstreich, Kutschfahrten, ein Film-Festival.

Einbeck und Till Eulenspiegel: Auf dem Einbecker Marktplatz steht der Eulenspiegelbrunnen. Till Eulenspiegel schaut aufs Rathaus, neben sich einen Hund und eine Eule. Zu Beginn des 14. Jahrhunderts soll der Schalk durchs Land gezogen sein, um seine grotesken Abenteuer zu erleben. Der Name stammt nicht, wie man meinen könnte, von der Eule. Der Begriff »ulen« lässt sich mit »wischen« oder »fegen« übersetzen. Und jeder Jäger weiß, was ein »Spiegel« ist, nämlich das Hinterteil. 200 Jahre später wurden 96 Eulenspiegel-Geschichten aufgeschrieben. Einer dieser Erzählung nach war Eulenspiegel Gehilfe bei einem Einbecker Braumeister, der einen Hund namens »Hopfen« besaß.

Foto: Copyright David Silesu