Einbecker Weihnachtsdorf

24. November bis 29. Dezember

Weihnachtliche Buden mit Kunsthandwerk und regionalen Spezialitäten

Der Geruch von gebrannten Mandeln und heißem Glühwein erfüllt die historischen Gassen Einbecks, und umgeben von kleinen Holzbuden schmückt der große Weihnachtsbaum den Einbecker Marktplatz. Vom 24. November bis zum 29. Dezember öffnet das traditionelle Einbecker Weihnachtsdorf die Tore. Nach einem Jahr Pause können sich die Besucher:innen auf ein vielseitiges Angebot an Kunsthandwerk, regionalen Spezialitäten und ein buntes Programm an den Wochenenden freuen. Es gelten umfangreiche Hygieneregeln.

Das Weihnachtsdorf mit seinen rund 13 Buden ist grundsätzlich für alle frei zugänglich. Lediglich an den Ständen, an denen Essen und Getränke ausgegeben werden, und am Karussell muss ein 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) von volljährigen Besucher:innen erbracht werden. Auch beim Ankauf verpackter Nahrungsmittel für den Verzehr zuhause! Für Geimpfte oder Genesene stellt die Einbeck Marketing GmbH Dauerbändchen zur Verfügung, welche nach Vorlegen des Impf- oder Genesenen-Nachweises und des Personalausweises kostenlos ab dem 24.11.2021 in der Tourist-Information in Einbeck, bei Einbeck Marketing und sonntags an der Kirchenbude im Weihnachtsdorf abgeholt werden können. Außerdem besteht, laut der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 23.11.2021 (gültig ab 24.11.2021), die Pflicht im gesamten Weihnachtsdorf einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 

An den vier Adventswochenenden und am Nikolaustag wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Verschiedene Musikgruppen, ein Puppentheater und eine Zaubershow sorgen für Unterhaltung bei den Zuschauer:innen und der Weihnachtsmann wird auch in diesem Jahr das Einbecker Weihnachtsdorf wieder besuchen.

Auch die Einbecker Einzelhändler:innen freuen sich in der Adventszeit auf viele Besucher:innen. An den vier Adventssamstagen laden sie zum Einkaufsvergnügen ein und öffnen ihre Geschäfte bis 18 Uhr. Bei einigen werden die Kund:innen für ihre Weihnachtseinkäufe sogar belohnt - die goldenen Weihnachtstaler werden, wie in den vergangenen Jahren, von den teilnehmenden Einzelhandelsgeschäften ausgegeben und können im Einbecker Weihnachtsdorf an den gekennzeichneten Verzehrständen eingelöst werden.

Öffnungszeiten des Weihnachtsdorfes 2021:
Montag bis Donnerstag:     11 Uhr – 20 Uhr
Freitag:                                    11 Uhr – 21 Uhr
Samstag:                                 11 Uhr – 21 Uhr
Sonntag:                                  13 Uhr – 20 Uhr

Ruhetage im Einbecker Weihnachtsdorf:
24.12.2021 bis einschließlich 26.12.2021

 

Wichtige Informationen

Für den Verzehr von Speisen und Getränken im Einbecker Weihnachtsdorf ist ein 2G-Nachweis erforderlich. Der Nachweis ist an den Ständen unaufgefordert vorzuzeigen. Es besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im gesamten Weihnachtsdorf. Bitte beachten Sie außerdem die derzeit gültigen Covid-19-Regelungen des Landkreis Northeim. Hier finden Sie häufige Fragen und Antworten.

 
 
 

Programm

 

24. November     Eröffnung des Einbecker Weihnachtsdorfes | 17 Uhr
                               Einbeck Brass | ab 17.15 Uhr


27. November      Musikfreunde Sülbeck-Drüber | ab 15 Uhr


28. November      Der Weihnachtsmann besucht das Weihnachtsdorf | ab 14.30 Uhr
                                Das Original Weihnachtsmannorchester präsentiert von Freizeittechnologie D. Ahrend & Sohn | ab 15.30 Uhr


3. Dezember        Einbecker Hochzeitsnacht im historischen Rathaus | ab 16 Uhr


4. Dezember        Adventsbasteln im EinKiFaBü | ab 9 Uhr
                                Bläsergemeinschaft Kuventhal-Einbeck | ab 16 Uhr


5. Dezember        Zaubershow mit Jan Jokim | ab 15 Uhr


6. Dezember        Der Weihnachtsmann besucht das Weihnachtsdorf | ab 17 Uhr


11. Dezember       Querflötenensemble der Mendelssohn Musikschule | ab 16 Uhr
                                Posaunenchor Holtensen-Hullersen | ab 17 Uhr


12. Dezember       Mini-Kantorei | ab 14 Uhr
                                Das Original Weihnachtsmannorchester präsentiert von Breitzke Fleischerei & Partyservice | ab 15.30 Uhr
                                Der Weihnachtsmann besucht das Weihnachtsdorf | ab 16.30 Uhr


18. Dezember       Adventsbasteln im EinKiFaBü | ab 9 Uhr
                                Saxophon-Duo der Mendelssohn Musikschule | ab 15 Uhr
                                 Bläsergemeinschaft Einbeck-Kuventhal | ab 16 Uhr


19. Dezember      Castellos Puppentheater: Die Märchenwerkstatt präsentiert vom Schaustellerbetrieb Eisermann | ab 15 Uhr
                                Der Weihnachtsmann besucht das Weihnachtsdorf | ab 16.30 Uhr

 

 
 
 

Verkaufslange Adventssamstage

Diese Einzelhändler haben für Sie bis 18 Uhr geöffnet

 
 

Bijou Brigitte

DETLOFdesign

Mackenrodt - Mode für Männer

Modewerk Einbeck

Reinert Tisch & Trend

Sweet & Salty

Thalia Einbeck

 

Mit freundlicher Unterstützung von