Digitalisierungsoffensive von Einbeck Tourismus geht weiter!

|  DigitalisierungStandortmarketingStadtmarketingTrendEinbeck erlebenTourismus

Einbeck, 2. Juni 2020. Digitalisierungsoffensive von Einbeck Tourismus geht weiter! Neue Gastgeberdatenbank und Onlinebuchbarkeit für Einbecker Unterkünfte – Bereits seit dem vergangenen Jahr sind Stadtführungen und Erlebnisprogramme von Einbeck Tourismus durch das Informations- und Reservierungssystem Deskline von Feratel online buchbar.

Anfang 2020 wurde mithilfe dieser Software ein Veranstaltungskalender für die Stadt auf die Beine gestellt. Zahlreiche Veranstalter füllen diesen bereits mit Leben. Nun möchte man diesen Weg weitergehen und die Unterkünfte in und um Einbeck für alle Gäste online buchbar machen.

Laut Erhebungen der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reise (FUR)von 2020 werden bereits über 70 Prozent aller Kurzur-laube (2-4 Tage Dauer) in Deutschland heute online in Echtzeit gebucht. Dieser Trend hält weiter an. Doch vorallem Unterkünfte im ländlichen Raum sind aktuell nur zu einem geringen Anteil online buchbar. Umso wichtiger ist es für die Tourismusdestination  Einbeck sowie die  ansässigen Unterkunftsbetriebe, diesen  neuen Vertriebsweg erfolgreich zu nutzen. Die aktuelle, prekäre Situation ist gleichfalls eine Chance, sich gemeinsam für die Zukunft aufzustellen. Als ersten Schritt zur Onlinebuchbarkeit hat Einbeck Tourismus, vertreten durch Ulrike Lauerwald  und  Vanessa  Harries,  eine  Gastgeberdatenbank  aufgebaut. 

Diese soll bald unter www.einbeck.de/tourismus verfügbar sein – sowie auch auf  der neuen Homepage von Einbeck Tourismus unter www.einbeck-tourismus.de, die gerade in der Entwicklung ist. Damit die Einbecker Unterkünfte auch erfolgreich onlinebuchbar werden, wurde ein Experte mit ins Boot geholt. Durch die Zusammenarbeit mit der OnlineBuchungServiceGmbH (OBS) erhalten Gastgeber professionelle Unterstützung bei allen Fragen zur webbasierten Buchbarkeit. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit,sich auf den professionellen Buchungsportalen zu platzieren. Das Ganze funktioniert ohne großen Aufwand und wird zentral gepflegt. Einbeck  Tourismus möchte  allen  Gastgebern  die  Möglichkeit  geben,  sich  einen Überblick über den Service der OBS und die Zusammenarbeit mit Einbeck Tourismus zu verschaffen. Zudem soll die Gelegenheit gegeben werden, zu klären, wie man aus der Zusammenarbeit profitieren und neue Gäste über das Internet gewinnen kann.

Dazu werden vom 15. bis 17. Juni ca. 90-minütige Informationstermine im Alten Rathaus, Marktplatz 6/8, angeboten:

Montag, 15.06.2020, 14.00 Uhr / 16.30 Uhr; Dienstag, 16.06.2020, 9.00 Uhr / 11.30 Uhr / 14.00 Uhr / 16.30 Uhr; Mittwoch, 17.06.2020, 9.00 Uhr / 11.30 Uhr

Quelle: Einbeck Tourismus

 

Zurück
 

ANSPRECHPARTNER

 

Anja Barlen-Herbig

Geschäftsführung
Tel: 05561/ 31319-25
a.barlen-herbig@einbeck-marketing.de

Christiane Folttmann

Standortentwicklung
Tel: 05561/ 31319-27
c.folttmann(at)einbeck-marketing.de

Lena Maier

Eventmanagement/Citymarketing
Tel: 05561/ 31319-24
lena.maier(at)einbeck-marketing.de

Freya Lehmann

Citymarketing/Kommunikation
Tel: 05561/ 31319-22
f.lehmann(at)einbeck-marketing.de

Sophie Pyrkotsch

Werkstudentin
Tel: 05561/ 31319-29
s.pyrkotsch(at)einbeck-marketing.de