Grußwort zum Start ins Jahr 2021

|  EinzelhandelInnenstadtCoronaStandortmarketingStadtmarketing

Das neue Jahr soll Ihnen allen Gesundheit, Glück und persönliche Zufriedenheit bringen. Wir verbinden das mit der Hoffnung, dass wir gemeinsam ein friedliches und erfolgreiches Jahr 2021 erleben. Hinter uns allen liegt ein Jahr des Ausnahmezustands: Beim Neujahrsempfang 2020 blickten wir noch voller Zuversicht in die Zukunft. Wir traten gemeinsam ein in die 20er Jahre des Jahrtausends, freuten uns gemeinsam auf die persönlichen und beruflichen Erlebnisse und Ereignisse, die vor uns lagen. Es war Aufbruchstimmung. Man hatte bereits von diesem Virus gehört, das in China ausgebrochen war. Doch China war weit weg.

Die Globalisierung lehrte uns eines Besseren. Nur wenige Wochen später bestimmte COVID-19 auch unseren Alltag. Was bis vor einem Jahr undenkbar war und wir nur aus Zukunftsfilmen kannten, ist heute Realität. Wir tragen Masken, halten Abstand zu unseren Mitmenschen, dürfen Freunde nicht mehr treffen, kommunizieren virtuell und haben Sorge krank zu werden. Wie ein Stein, der ins Wasser fällt, hat das Corona-Virus immer weitere Kreise gezogen – Städte, Länder, Kontinente und letztendlich die ganze Welt erfasst.

Es gibt kaum eine Branche, die von der wirtschaftlichen Krise nicht betroffen ist. Die Folgen für Kulturtreibende, Veranstalter, Händler, Gastronomen, Dienstleister und Unternehmen können wir heute noch nicht abschätzen. Bei allem Negativen, dass uns das letzte Jahr bescherte, setzte die Pandemie aber Positives in Bewegung. Unternehmen fanden kreative Lösungen, um dennoch für ihre Kunden da sein zu können, manche erfanden sich sogar neu. Viele sind neue Wege gegangen, die sie sich vor dem Stillstand der Welt nicht zugetraut hätten. Not macht erfinderisch, das hat uns das Jahr 2020 gezeigt.

Kreativ gingen wir auch in Einbeck die Probleme an. Für die Solidaritätskampagnen der Einbeck Marketing zum Lockdown fanden sich innerhalb eines Tages Sponsoren – ebenso wie für die Aktionen zur Unterstützung der Kulturtreibenden. Die Einbecker haben zusammengehalten, gemeinsam Ideen entwickelt und diese umgesetzt. Kleinere Veranstaltungen, Konzerte und Social Media Aktivitäten brachten in den Sommermonaten wieder Leben in die Innenstadt.

Die Einbeck Marketing GmbH hat im vergangenen Jahr die Arbeitsfelder erweitert. Über die Events hinaus nimmt das Team nun auch wichtige Themen wie Innenstadtentwicklung und Leerstandsmanagement ins Visier. Es nimmt sich gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Ansiedlung eines Hotels an, damit mehr Touristen nach Einbeck kommen können, und begleitet die Entwicklung des Quartiers Druckerviertel am Möncheplatz. Auch hat Einbeck Marketing die Stadt Einbeck in überregionalen Netzwerken platziert und die Vorzüge des Standortes in diversen digitalen Kanälen kommuniziert. All dies ist nur durch die offene und positive Zusammenarbeit mit anderen Akteuren in Einbeck möglich gewesen. Nur gemeinsam ist Einbeck stark und kann sich im Wettbewerb der Städte hervortun. Gestärkt und ermutigt von so viel Synergie, blicken wir positiv ins Jahr 2021.

Events, Stadtfeste, verkaufsoffene Sonntage sind terminiert. Gemeinsam mit Magneten des Standortes Einbeck – dem PS.Speicher, der Kulturszene, der Brauerei und vielen anderen – wollen wir wieder Leben in die Stadt bringen. Wir wollen die Einbecker Wirtschaft auch 2021 wieder unterstützen und ihr beiseite stehen. Und vor allem wollen wir uns wieder mit Ihnen austauschen, im Dialog stehen, gemeinsam Spaß haben, Dinge erleben – ohne Maske, ohne Abstand, ohne Desinfektion. 2021 wird uns das wieder gelingen – wir bleiben zuversichtlich!

Herzliche Grüße – bleiben Sie gesund!

Christoph Bajohr                                                  Anja Barlen-Herbig
Vorsitzender InitiativGemeinschaft                     Geschäftsführung

Zurück
 

ANSPRECHPARTNER

 

Anja Barlen-Herbig

Geschäftsführung
Tel: 05561/ 31319-25
a.barlen-herbig@einbeck-marketing.de

Christiane Folttmann

Standortentwicklung
Tel: 05561/ 31319-22
c.folttmann(at)einbeck-marketing.de

Lena Maier

Eventmanagement/Citymarketing
Tel: 05561/ 31319-24
lena.maier(at)einbeck-marketing.de

Sophie Pyrkotsch

Werkstudentin
Tel: 05561/ 31319-18
s.pyrkotsch(at)einbeck-marketing.de

Freya Lehmann

– Elternzeit –