Stukenbrok und sein verschollener Schatz/ Auf Spurensuche in der Jungen Linde

|  VeranstaltungenEinbeck erleben

Schatzjäger aufgepasst! Das Team der Jungen Linde lädt für Samstag, 10.Juli 2021, zur Schatzsuche ein.

"Stukenbrok und sein verschollener Schatz" Im Jahre 1909 ließ August Stukenbrok die Jugendstilvilla "Junge Linde" erbauen. Nun sind alte Papiere aufegtaucht, die darauf hinweisen, dass er einen Schatz versteckt haben muss. Gemeinsam begeben sich die Abenteurer der Jungen Linde auf die Spuren des bekannten Einbecker Unternehmers. Die Suche nach dem verschollenen Schatz von Stukenbrok startet am 10. Juli, um 16 Uhr an der Jungen Linde. 
Interessierte Kinder können sich per E-Mail an kathi@noSpamjungelin.noSpamde anmelden. Die Teilnahme an der Schatzsuche ist kostenlos und kann durch freiwillige Spenden unterstützt werden. 

Termin: Samstag 10.07.2021, ab 16 Uhr 
Treffpunkt: "Junge Linde" Hubeweg 1, 37574 Einbeck

Weitere Informationen zur Jungen Linde: www.jungelin.de

Bildhinweis:  Pexels auf Pixabay

Zurück
 

ANSPRECHPARTNER

 

Anja Barlen-Herbig

Geschäftsführung
Tel: 05561/ 31319-25
a.barlen-herbig@einbeck-marketing.de

Christiane Folttmann

Standortentwicklung
Tel: 05561/ 31319-22
c.folttmann(at)einbeck-marketing.de

Svea Bode

Eventmanagement
Tel: 05561/ 31319-23
s.bode(at)einbeck-marketing.de

Sophie Pyrkotsch

Werkstudentin
Tel: 05561/ 31319-18
s.pyrkotsch(at)einbeck-marketing.de

Katharina Klingeberg

Praktikantin
Tel: 05561/ 31319-27
k.klingenberg(at)einbeck-marketing.de

Freya Lehmann

– Elternzeit –