WieAnnGenäht / Kreative Nähworkshops in der Jungen Linde

|  VeranstaltungenEinbeck erleben

Seit geraumer Zeit sind sie ein fester Baustein im Kulturangebot der Jungen Linde: die beliebten Näh-AGs in Kooperationen mit der Goetheschule Einbeck sowie der IGS Einbeck. Nun wird das emsige Geratter der Nähmaschinen im Kreativraum der Jungen Linde bald auch im Rahmen von Workshops erklingen, zu denen sich dann nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern alle mit Interesse am Nähen anmelden können.

„Es ist phantastisch, dass Wiebke Maak und Annemarie Weber mit ihrem Label  WieAnnGenäht zukünftig Nähkurse in unserer schönen Soziokultur-Villa geben werden. Damit können wir uns über einen weiteren Kreativbaustein im Zuhause von Young Art in Einbeck freuen“, so Patricia M. Keil von der Jungen Linde.
„Erste Näherfahrungen habe ich schon während der Schul- und Ausbildungszeit gesammelt und meine Nähmaschine ist bereits seit elf Jahren meine stetige Begleiterin.“ so Workshopleiterin Annemarie Weber, die besonders gerne Kleidungsstücke näht. Wiebke Maak, die zweite Kursleiterin im Boot, wendete sich ihrem Traum vom kreativen Nähen vor fünf Jahren bei einem Babykleidung-Nähkurs zu. Auch sie mag seitdem nicht mehr von der Nähnadel ablassen. Gemeinsam freuen sie sich nun darauf, im Rahmen ihrer Nähkurse ihr Wissen rund um die Nähkunst an interessierte TeilnehmerInnen weitergeben zu können.
„Wir haben mit kleinen Nähtreffen für Freunde begonnen und merkten schnell, dass die Anfrage enorm ist und wir mehr Platz brauchen. Die Junge Linde hat sich als KreativHotspot schon lange etabliert und ist somit als Ort für unsere Nähworkshops einfach ideal.“ berichten die Kursleiterinnen.
Programm wird sein, schöne Dinge aus Stoff selbst herzustellen, so z.B. Schultüten, Turnbeutel, Taschen und vieles mehr. Die Einsteiger- und Aufbaukurse sollen so bald wie eben möglich im laufenden Jahr starten. Aktuelle Infos zu diesem und auch zu anderen Angeboten der Jungen Linde sind unter www.jungelin.de nachzulesen. Anmeldungen oder Fragen empfangen die Projektleiterinnen gerne unter: naehelsen@noSpamjungelin.noSpamde  - auch ist es möglich, sich über diese eMail-Adresse mit dem Betreff „Anmeldung Näh-Newsletter“ für den Näh-Newsletter anzumelden. Die Sozialkulturvilla „Junge Linde“ findet sich im Hubeweg 1 in der schönen Kulturstadt Einbeck.
 

Zurück
 

ANSPRECHPARTNER

 

Anja Barlen-Herbig

Geschäftsführung
Tel: 05561/ 31319-25
a.barlen-herbig@einbeck-marketing.de

Christiane Folttmann

Standortentwicklung
Tel: 05561/ 31319-22
c.folttmann(at)einbeck-marketing.de

Lena Maier

Eventmanagement/Citymarketing
Tel: 05561/ 31319-24
lena.maier(at)einbeck-marketing.de

Sophie Pyrkotsch

Werkstudentin
Tel: 05561/ 31319-18
s.pyrkotsch(at)einbeck-marketing.de

Freya Lehmann

– Elternzeit –