Beiträge

Weihnachtsstadt statt Weihnachtsdorf / Einbeck Marketing arbeitet an einem alternativen Konzept

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  CitymanagementStadtmarketingVeranstaltungen

Einbeck, 11. November 2020. Weihnachtliches Flair auf dem Marktplatz, Buden mit Kunsthandwerk, Holzschnitzereien und regionalen Spezialitäten – die Planungen waren bereits abgeschlossen, doch COVID-19 macht es nicht möglich: Das traditionelle Weihnachtsdorf auf dem Einbecker Marktplatz kann in diesem Jahr nicht stattfinden. Einbeck Marketing arbeitet jedoch an einem alternativen Weihnachtskonzept und wird – wenn Infektions-Entwicklung und Corona-Verordnungen es zulassen – im Dezember zur beschaulichen Weihnachtsstadt einladen.

Lesen Sie mehr

Hausgeschichten aus Einbeck / Wiederbelebung von Leerständen – Best-Practice

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  CitymanagementLeerstandFachwerkFördermittel

Demografischer Wandel, Wegzug junger Menschen, Einzelhändler, die unter dem Online-Handel leiden – die Folgen des Strukturwandels machen auch vor der Stadt Einbeck mit knapp 34.000 Einwohnen nicht halt. Die Innenstadt ist an einigen Stellen vom Leerstand geprägt, was sich negativ auf das Stadtbild auswirkt. Die Bürgerinitiative Sch(l)aufenster setzt sich seit Jahren gegen den Leerstand ein, spricht mit den Eigentümern und belebt leerstehende Schaufenster mit Informationen von lokalen Vereinen und Akteuren.

Lesen Sie mehr

Kultur am Markt | zwei Termine entfallen Fortsetzung der Kulturreihe 2021 geplant

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  CitymanagementVeranstaltungenEinbeck erleben

Einbeck, 29.Oktober 2020. Die letzten beiden geplanten Termine der musikalischen Reihe „Kultur am Markt“ müssen im November leider aufgrund des neuen COVID-19-Erlasses der Bundesregierung entfallen. Alle Veranstaltungen sind bis Ende November verboten. Einbeck Marketing hatte die Kulturreihe gemeinsam mit der StadtpARTie organisiert – mit der Aktion wollte man sich gemeinsam für den Erhalt einer lebendigen Kulturszene in Einbeck einsetzen.

Lesen Sie mehr

Lichterglanz für die Einbecker Innenstadt / Finanzielle Unterstützung für die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  CitymanagementStadtmarketing

Einbeck, 29. Oktober 2020. Adventlicher Lichterglanz in der Einbecker Innenstadt – auch in diesem möchte die Einbeck Marketing GmbH gemeinsam mit der Stadt Einbeck die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung realisieren. Möglich wird dies wie in jedem Jahr aber nur durch die finanzielle Unterstützung von Einbecker Bürgern und Unternehmen.

Lesen Sie mehr

Dauerausstellung erinnert an Einbecker Künstler Franz Cestnik

|  VeranstaltungenEinbeck erleben

Einbeck feiert das Cestnik-Jahr – der Maler und Grafiker Franz Cestnik wurde 1921 in Einbeck geboren. In seinem Geburtshaus im Herzen der Einbecker Altstadt erinnert seit diesem Monat eine Ausstellung an das Leben und Wirken des bekannten Künstlers. Das Haus steht seit einigen Jahren leer – der Eigentümer hat es für das Jubiläumsjahr zur Verfügung gestellt und in vielen Arbeitsstunden gemeinsam mit der Familie Cestnik in eine Plattform der Kunst verwandelt.

Lesen Sie mehr

Göttinger Symphonie Orchester / Neue Konzertreihe im PS.SPEICHER in Einbeck

Erstellt von Sophie Pyrkotsch | |  VeranstaltungenEinbeck erleben

Einbeck, 22. Oktober 2020. Das Göttinger Symphonie Orchester (GSO) ist zurück im PS.SPEICHER - am Freitag, 30. Oktober, mit „Egmont“ und am Samstag, 12. Dezember, mit dem „Symphonic Christmas“, verwöhnen die Musiker ihr Publikum mit den ersten beiden Darbietungen ihrer neuen Konzertreihe unter der Leitung des Chefdirigenten Nicholas Milton. Nach der Corona bedingten Spielpause startet das GSO mit „Egmont“ in die neue Spielzeit.

Lesen Sie mehr

Highlights beim Herbstzauber am Eulensonntag  /Straßenmusik, Einkaufen, Stadtführung und regionale Spezialitäten 

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  VeranstaltungenEinbeck erlebenTourismus

Einbeck, 6. Oktober 2020. Herbstliches Flair bestimmt den Eulenfestsonntag in Einbeck am kommenden Wochenende – Einbeck Marketing lädt für Sonntag, 11. Oktober, 11 bis 18 Uhr, zum Herbstzauber ein. Der historische Marktplatz in der Innenstadt wird bestimmt von Marktbeschickern und Gastronomen, die mit regionalen Spezialitäten, Flammkuchen und Bratwurst zum Genuss einladen. Marmeladen, Kürbisse, Liköre, Honig, schöne Stoffe, Pflanzen und herbstliche Dekoration machen Lust auf einen kleinen Bummel. Der PS.SPEICHER präsentiert einen historischen Lanz Bulldog und informiert über Europas größte Oldtimerausstellung, aus dem Bockbringer im Stil der 1920er Jahre der Einbecker Brauerei werden die neue alkoholfreie Hopfenfrucht und das Einbecker Brauwasser verkauft. 

Lesen Sie mehr

Herbstzauber am Eulensonntag / ver.di gibt grünes Licht für Event mit verkaufsoffenem Sonntag 

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  StadtmarketingVeranstaltungenEinbeck erleben

Einbeck, 2. Oktober 2020. ver.di gab gestern nun doch grünes Licht für das kleine Eulenfest mit Herbstzauber und verkaufsoffenem Sonntag am 11. Oktober. Die Stadt Einbeck hat heute Morgen daraufhin die Genehmigung für die Veranstaltung geschickt – innerhalb der Stadtmauern dürfen die Geschäfte am Eulensonntag von 13 bis 18 Uhr öffnen. Intern musste das Event vor zwei Tagen abgesagt werden. Die Stadt Einbeck hatte keine Genehmigung erteilt, weil die Gewerkschaft mit einer Klage drohte. Deutschlandweit müssen verkaufsoffene Sonntage aktuell abgesagt werden.

Lesen Sie mehr

Gute Nachbarschaft / Nachhaltige Quartierentwicklung im Fachwerk5Eck

|  LeerstandFachwerkFördermittelStandortentwicklung

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz (MU) hat den fünf Städten Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode am Harz eine Zuwendung zur Durchführung des Projektes „Werkstatt Zukunft Altstadt“ im Förderprogramm „Gute Nachbarschaft 2019“ gewährt. Das Projekt startete Anfang 2020 und war zunächst bis zum Jahresende angesetzt - aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Laufzeit bis zum 31. März 2021 verlängert.

Lesen Sie mehr

Newsletter September / Einbeck Stadt- und Standortmarketing

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  LeerstandFachwerkDigitalisierungMobilitätStandortmarketingStadtmarketingVeranstaltungen

Der Wunsch nach ländlicher Urbanität ist ein Trend, der sich in den kommenden Jahren verstärken wird – die Menschen aus den Metropolen und Großstädten wird es in kleinere Städte und Mittelzentren ziehen. Die Corona-Pandemie hat diese Entwicklung noch befeuert.

Lesen Sie mehr
 

Neueste Beiträge

Historisch Wohnen in Südniedersachsen/ Neue Website Wohnraum5Eck 

Immobilien finden oder verkaufen, inspirierende Beispiele entdecken und Wissen für das eigene Sanierungsprojekt sammeln - dies bietet die neue regionale Informationsplattform "Wohnraum5Eck" für Hauseigentümer und Kaufinteressierte historischer Häuser…

Lesen Sie mehr

Projekt Wohnfenster - Stube statt Shopping" / Förderprogramm

Das städtische Förderprogramm „Projekt Wohnfenster – Stube statt Shopping“ ist am Start. Es stehen damit ab diesem Jahr bis 2024 jährlich 25.000,- Euro für Planungen und Baumaßnahmen in der Kernstadt und den Ortskernen von Kreiensen, Greene und…

Lesen Sie mehr

„Fachwerk erleben“ - neue Führung von Einbeck Tourismus startet!

Es ist so weit: Einbeck Tourismus startet das neue interaktive Erlebnis rund um das Thema „Fachwerk"! „Fachwerk erleben“ ist ein Erlebnis für die ganze Familie, bei dem Selbsterleben und Selbermachen im Fokus stehen.

Lesen Sie mehr

Einbeck freut sich auf den Sommer/ Erlebnis-Sonntage, Stadtfeste, Aktionen

Einbeck freut sich auf den Sommer – und lädt zu Erlebnis-Sonntagen, Aktionen und Events ein. Die aktuell niedrigen Inzidenzwerte machen Hoffnung auf unbeschwerte Sommermonate.

Lesen Sie mehr

Einbeck bewirbt sich als Modellkommune für Öffnungen

Einbeck möchte Modellkommune des Landes Niedersachsen werden und die Geschäfte, Gastronomie und Kultureinrichtungen wieder öffnen. In einem Brief an Ministerpräsidenten Stephan Weil hat Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek die Bereitschaft erklärt,…

Lesen Sie mehr